Fertigungslinien für Atemschutzmasken

Innovation 
Made in Saxony

Fertigungslinien für Atemschutzmasken.

 

XENON – Ihr flexibler und reaktionsschneller Medical Automatisierungspartner

Durch die weltweite COVID-19 Pandemie ist der Bedarf an Atemschutzmasken der Schutzklasse FFP2 rapide angestiegen. Europa ist aktuell noch auf Lieferungen aus China angewiesen.
 
Die XENON Gruppe folgt dem Aufruf der Bundesregierung, die Produktion von Schutzausrüstungen wieder stärker zu lokalisieren.
Dies gelingt uns in Kooperation mit Norafin, einem führenden Hersteller von Vliesstoffen aus dem Erzgebirge.
 
Gemeinsam bündeln wir unser langjähriges Know How im Bereich Medizin-technik, um die Abhängigkeit von den asiatischen Herstellern zu begrenzen.

 

Höchste Produktivität für Ihre Maskenfertigung

Product Image
  • Automatische Verpackungsmaschine

    FFP2-Masken werden einzeln verpackt. Das geschieht hier vollautomatisch. Über ein Transportband gelangen die IO-Masken in die Verpackungsmaschine.

  • Ausschleusung NIO-Teile

    NIO-Teile werden vor dem Verpacken automatisch erkannt und ausgeschleust. So automatisieren wir in Europa. Damit wird beispielsweise das Anfahren der Anlage hocheffizient.​

  • Aufwicklung Abfallband

    Die automatische Aufwicklung des Abfallbands am Ende der Produktion sorgt für eine aufgeräumte Arbeitsumgebung. Die gewickelten Bündel sind so im Recyclingprozess besser zu handhaben.

  • Automatische Korrektur des Bandlaufs

    Für das optimale Produktionsergebnis werden die X- und die Y-Position das Bands permanent überwacht und bei Bedarf automatisch korrigiert. So vermeiden wir Ausschuss.

  • Anlagensteuerung

    Unsere intern entwickelte Steuerung XENIOS® liefert alle Informationen zum Betrieb der Anlage sowie zusätzliche Auswertungen. Über ein W-Lan-Modul und ein Tablet erhalten sie rund um die Anlage Zugriff auf alle Steuerungselemente und Informationen.

    Mehr Informationen

  • Prozessüberwachung

    Wir ermitteln ständig die Güte des Produktionsprozesses. Über diverse Prozessparameter werden Soll- und Istwert permanent abgeglichen. Sollte eine Toleranz überschritten werden, wird die entsprechende Maske markiert. Und später als NIO-Teil ausgeschleust.

  • Schnelles Rüsten

    Automatischer, sensorgesteuerter Wiederanlauf der Anlage nach Vliesrollenwechsel

  • Ultraschall Schweißausrüstung

    Wir setzen auf einen deutschen Hersteller mit hervorragenden technischem Knowhow und Support.

  • Design CE-konform

    Für uns als Automatisierer sind Einhausung und automatische Türzuhaltung selbstverständlich. Wir sorgen für die Sicherheit der Bediener.​

  • Optimale Zuführung der Rohmaterialien

    Von den Funktionsschichten, über den Nasendraht bis hin zu den Ohrbändchen greifen wir auf unser Knowhow aus der Zuführtechnik zurück und sorgen so für höchste Verfügbarkeit, geringe Wecheslezeiten und eine besonders niedrige Taktzeit.

Image

Innovative Weiterentwicklung

Konstruktion, Komponenten und Software für höchste Technische Verfügbarkeit – Made in Germany

Maximale
Produktivität

Sehr kurze Taktzeit für bis zu
60 Masken pro Minute Produktionsleistung

Integrierte Prozessüberwachung

Vollautomatische Qualitätssicherung für höchste Ausbringung von
Gutteil-Masken

Geringe
Stillstandszeiten

Minimale Rüstzeiten und
geringer Wartungs- und Reinigungsaufwand

Lange bedienerfreie Laufzeit

Für den Betrieb der Anlage
ist nur ein Bediener pro Schicht notwendig

Bundesförderung von 50% der Investitionskosten

Die Bundesförderung von Produktionsanlagen von persönlicher Schutzausrüstung dient dem Aufbau von Produktionskapazitäten in Deutschland. Auf Grundlage unserer innovativen Maskenproduktionslinie können Sie noch bis zum 30.10.2020 einen Antrag über eine Förderung von 50% der Investitionskosten dafür einreichen. XENON ist Ihnen bei der Antragstellung gern behilflich.

Image
Image

Ihr Einstieg in die Maskenproduktion

Die Turnkey Lösung für Investoren

Die Kooperation von XENON und Norafin stellt ein einzigartiges Komplettpaket dar.
Wir bieten Ihnen Turnkey-Anlagen zur Maskenproduktion, sofort verfügbare Rohstoffe (Vlies), zertifizierte Masken
und vollständigen technischen Support über unser Service-Center mit Plug´n-Play Garantie.

XENON

Turnkey Anlage

  • Lieferzeit der XENON Maskenproduktionslinien
    12 Wochen plus Anlagenaufstellung, Schulung und Einweisung  (im XENON Servicevertrag enthalten)

  • Sofortiger Produktionsstart ist über die Plug´n´Play Garantie des XENON Servicevertrages abgesichert (in Verbindung mit der Nutzung der Norafin Rohmaterialien)

  • Auf Wunsch: 1 Woche Produktionsanlaufbetreuung und -unterstützung durch geschulte Techniker
    (optional über den XENON Servicevertrag bestellbar)

Entwicklungspartnerschaft

Image

Norafin

Rohmaterialien

  • Die Masken sind von Norafin bereits fertig entwickelt. Sie benötigen keine eigenen R&D Aufwände und kein spezielles Masken Know How

  • Die Rohmaterialien von Norafin sind im Komplettpaket sofort lieferbar zu attraktiven Preisen pro Maske

  • Das CE Zeichen der FFP2 Zertifizierung ist übertragbar von Norafin an den Maskenproduzenten

Werden Sie Nora Maskenproduzent in nur 3 Monaten

Sie benötigen Fertigungsfläche?

Kein Problem. Gern betreiben wir Ihre Anlage durch unser XENON Fachpersonal in unseren Hallen in Dresden.

Nora Masken

Nora F

  • Zertifizierte FFP2 Atemschutzmaske
  • Flat Fold Design ohne Ventil
  • Garantierter Schutz für Träger und Umgebung
  • Mehrere speziell kombinierte
    Funktionsschichten Vlies
Product Image
  • Rohstoffe

    Die verwendeten Materialien stammen zum Großteil aus Sachsen und werden aus deutschen bzw. europäischen Rohstoffen produziert.

  • Maskendesign

    Der Aufbau und die Beschaffenheit der Funktionsschichten ist das Ergebnis von intensiver Entwicklungsarbeit der Firma Norafin.

Nora LIGHT

  • Mund-Nasen-Maske für den Alltag
  • Hoher Tragekomfort durch optimierte Passform
  • Geringer Atemwiderstand
  • Zwei Funktionsschichten Vlies

Nora Masken im Alltag

Jetzt Angebot anfordern

Sie sind Händler oder Privatperson
und möchten Masken erwerben?
Bitte wenden Sie sich an unseren Partner Norafin.

Sie möchten mehr über unsere 
Produktionsanlagen für Masken erfahren?   
Wir beraten Sie gern.

Kontakt

Ansprechpartner

Christian Degen
Sales Manager Medical

Image