Zurück zur Übersicht

14. Innovationsforum erfolgreich wie nie

Zum 14. Mal lud das Automation Network Dresden (AND) zum "Innovation forum for automation" in die Landeshauptstadt ein.
Mehr als 200 nationale und internationale Experten aus Industrie, Wirtschaft und Forschung kamen, um gemeinsam über neue Technologien, erfolgreich realisierte Automatisierungsprojekte, Veränderungen in den Wertschöpfungsketten und Fertigungsabläufen, und über Industrie 4.0-Themen zu diskutieren.

Das aus den Dresdner Unternehmen Fabmatics, AIS Automation, SYSTEMA und XENON Automatisierungstechnik bestehende Netzwerk AND konnte in diesem Jahr namhafte Unternehmen für Vorträge akquirieren, u.a. Robert Bosch, Continental, Meyer Burger, Infineon, Texas Instruments, Globalfoundries und Leopold Kostal.
Die Präsentationen boten neben praxiserprobten Automatisierungslösungen und Industrie 4.0-Applikationen auch Ausblicke in die Zukunft. Im Anschluss konnten sich die Teilnehmer austauschen und rege diskutieren.

Die auf Einladung von XENON präsentierten Vorträge von Continental AG, Herrn Dr. Kreißig und Herrn Schmidt, der in Vertretung für Herrn Dr. Erfurt die Meyer Burger (Germany) AG vertrat, stellten ihre innovativen Produkte – den vollaktiven Piezo-Aktor für Injektoren (Continental) und die Hetero-Junction-Zelle (Meyer Burger) und die durch XENON entwickelten und realisierten intelligenten Automatisierungslösungen vor. Die erfolgreiche Realisierung der komplexen und technologisch anspruchsvollen Anlagentechnik und sehr gute Zusammenarbeit mit dem strategischen Partner XENON wurde ausdrücklich gewürdigt und hervorgehoben.

Beim traditionellen Abendevent im Anschluss an den ersten Konferenztag, dieses Mal im Historischen Kasematten-Gewölbe unter der Brühlschen Terrasse, wurde der Innovation Award an den Automobil-Zulieferer Continental AG (Limbach), für die automatisierte Fertigung miniaturisierter Piezo-Aktoren feierlich durch die Geschäftsführer der Mitgliedsunternehmen des AND überreicht.

Das diesjährige Innovationsforum mit vielen spannenden und sehr hochwertigen Vorträgen, verbuchen die Veranstalter als vollen Erfolg und schauen nun mit großen Erwartungen auf kommende Automatisierungsprojekte.

Und natürlich wird auch 2018 zum 15. Innovationsforum für Automatisierung nach Dresden eingeladen.

Die neuesten Informationen rund um die Arbeit des AND und die kommenden Veranstaltungen finden Sie unter dresden.and-innovation.de/